Knuspriges Poulet im Ofen


29. Juli 2015

Ein Klassiker schlechthin. Knusprig gebraten, serviert im Körbli mit Sauce des Hauses. Wir haben die dicken Puten ausgiebig mit Kräutern gestopft und herzhaft in der würzig-süssen Bananen-Curry-Sauce getunkt.

Rezept für 4 Personen

2 ganze Poulets küchenfertig

Frische Kräuter, z.B. Thymian, Rosmarin, Oregano, Lavendel 

Fleischwürze

 

 

Für die Bananen-Currysauce: 

1 Banane 

150 g Crème fraîche

Currypulver 

Salz

Pfeffer

 

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Poulets innen und aussen kalt abspülen und trocken tupfen. Die Kräuter unter der Haut verteilen und in die Bauchhöhle stopfen. Die Poulets kräftig mit Fleischwürze einreiben. Auf einem Rost in der Ofenmitte ca. 70 min braten. Ein Blech unter den Poulets einführen um das Bratfett aufzufangen. Die Hühner regelmässig damit übergiessen. Poulets im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen 10 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Mit der Crème fraîche vermischen, das Currypulver unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Die Pouletten tranchieren und mit der Bananen-Currysauce servieren.


                                                                         

                                                                         Newsletter abonnieren

 

Copyright © 2015 Koch&Löffel - Luzern, Schweiz

Inhalte dieser Seite sind Urheberrechtlich geschützt.