Tiefseemonster voraus


20. August 2016

 

Samstagmorgen im Salü in Luzern. Bei einem Kaffee besprechen wir das Menü für den heutigen Abend. Der Pulpo ist gekauft und auf dem Markt im Helvetiagärtli besorgen wir uns noch frischen Fisch aus dem Vierwaldstättersee.

 

Bei Julia im Steinhofquartier besetzen wir die Küche. Der Tintenfisch kostet uns etwas Überwindung. Doch nach anfänglichem Ekel macht sich Andrea ans Sizieren des Tiefseemonsters. Während der Krake im Ofen brutzelt schnippeln wir für den Salat, bereiten frische Bohnen- und Olivenpaste zu und den Lemon Curd fürs Dessert.

 

Pünktlich um 19 Uhr treffen die Herren ein. Pit mit der passenden Weinbegleitung frisch aus der Toskana im Sack.

Das Essen schmeckt köstlich, die Weine vorzüglich und der Abend zieht sich in die Nacht hinein... Das kündigt sich eine baldige Wiederholung an!

 


                                                                         

                                                                         Newsletter abonnieren

 

Copyright © 2015 Koch&Löffel - Luzern, Schweiz

Inhalte dieser Seite sind Urheberrechtlich geschützt.