Koch&Löffel goes wild


15. Oktober 2016

 

In unserem neuen Lieblingscafé Hinicht stimmen wir uns auf einen wilden Samstag ein. Die Heinzelmännchen haben den Rehrücken schon entbeint und die Knochen zu einem wilden Sud ausgekocht. Weitere Zutaten kaufen wir wie immer auf dem Wochenmarkt an der Reuss in Luzern.

 

Mit einem Gläschen Spumante und leckerem Frischkäse zwischen den Zähnen kocht es sich leicht durch den ganzen Nachmittag. Ein kurzer Abstecher führt uns zu Vin&Vinyl in der Bruchstrasse, wo wir die flüssigen Begleiter für unser Herbstmenü bekommen. 

 

Pünktlich um 19 Uhr füllt sich unser Bijou am Bundesplatz mit lieben Gästen. Mit dabei unser jüngster Gast la belle Joséphine - born to be wild!

 


                                                                         

                                                                         Newsletter abonnieren

 

Copyright © 2015 Koch&Löffel - Luzern, Schweiz

Inhalte dieser Seite sind Urheberrechtlich geschützt.